Hier findet ihr die Coronaregeln für unseren Standort Achim/Oyten.

0176 – 951 52 797 Corona-Veranstaltungs-Hotline:

Sollten Sie außerhalb der Sprechzeiten anrufen, melden wir uns zurück.

01.12.21:

Verschiebung Abtanzball Achim:

Leider müssen wir den Abtanzball am Freitag 03.12.2021, auf Grund der pandemische Lage, verschieben. Alle Eintrittskarten und Buffetkarten behalten Ihre Gültigkeit.

Der neue Balltermin wird voraussichtlich Freitag 25.03.22 bei Meyer/Bierden sein. Alle Teilnehmer werden in der nächsten Woche genauere Einzelheiten erfahren, unter anderem auch, wie es für die Kursteilnehmer:innen weitergeht, damit sie gut für den neuen Balltermin vorbereitet sind.

Bleiben Sie alle gesund!


01.12.21: Absage Termine Elterntanzstunde am 02.12.21  und Ball am 03.12.21. Nähere Informationen demnächst hier.
 
 

 

 

HISTORIE:

30.11.21:

Ab Mittwoch, 1.12.2021 gilt in Niedersachsen Warnstufe 2 und somit die 2G-Plus-Regel.
 
Die Elterntanzstunde am 2.12.2021 bei Meyer-Bierden findet unter der 2G-Plus-Regel statt.
 
Der Abtanzball am 3.12.2021 bei Meyer-Bierden findet unter der 2G-Plus-Regel statt.
 
Sie benötigen einen Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung, sowie Ihren Lichtbildausweis und einen offiziellen PoC-Schnelltest, welcher nicht älter als 24 Stunden sein darf. 

Im Gebäude besteht eine FFP2-Masken-Pflicht. Während des Tanzens und an Ihrem Sitzplatz können Sie die Maske abnehmen. 
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Teilnahme am Abtanzball ohne Erfüllung der 2G-Plus-Regeln nicht möglich ist. 
 
Jugendliche unter 18 Jahren sind generell von der 2G-Plus-Regel ausgenommen.
Für den Abtanzball benötigen sie einen offiziellen Schnelltest oder eine Bestätigung über einen negativen Selbsttest der Schule (Nicht älter als 24 Stunden), sowie einen Altersnachweis (Lichtbildausweis, Schulbescheinigung oder Schülerausweis).

23.11.21: Vorab-Veröffentlichung. Diese Informationen gehen am Mittwoch an alle Kursteilnehmenden an die bei uns hinterlegte Mail-Adresse.

“Liebe Eltern,

mit großer Sorge verfolgen auch wir die Entwicklungen der Coronapandemie, deswegen möchten wir Sie mit diesem Schreiben über die bevorstehenden Ballveranstaltungen informieren.

Auf Beschluss der Landesregierung Niedersachsen vom 23.11.21 tritt, wie bereits am letzten Freitag angekündigt, die 2G Regel flächendeckend und somit auch für unsere Veranstaltungen in Kraft. Ab einer Hospitalisierungsrate von über 3 tritt die 2G Regel ein (Zutritt nur für Geimpfte und Genesene, Schüler unter 18 Jahren sind von der 2 G Regelung ausgenommen). Die nächst Schwelle liegt bei einer Hospitalisierungsrate von 6. Ab dann gilt die 2G+ Regel (Geimpfte und Genesene benötigen zusätzlich einen offiziellen negativen Corona-Test).

Stand 23.11.21 liegt die Hospitalisierung bei 5,7 (www.niedersachsen.de) und damit kurz vor der 2G+ Regelung. Bitte behalten Sie die Hospitalisierung in Niedersachsen im Auge. Wir werden Sie über unsere Homepage weiter auf dem Laufenden halten und am Tag der Veranstaltung eine aktuelle Information dort bereitstellen.

Zusätzlich möchten wir Ihnen gerne unser Hygienekonzept vorstellen:

Bei Einlass zur Veranstaltung müssen ein gültiger Impfnachweis (auf dem Handy ist auch ausreichend) und ein amtlicher Lichtbildausweis vorgezeigt werden. Im Falle der 2G+-Regel wird zusätzlich ein offizieller und aktueller Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) benötigt.

Schüler unter 18 Jahren benötigen einen gültigen Schülerausweis/Schulbescheinigung oder Lichtbildausweis mit Geburtsdatum, sowie einen vollständigen Impfnachweis oder einen offiziellen und aktuellen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden, um auch eine Sicherheit für die Minderjährigen Tanzschüler zu haben.

Zusätzlich loggen Sie sich bitte beim Betreten der Veranstaltung in die Luca App ein. Nach Beschluss der Landesregierung gibt es ebenfalls eine allgemeine Maskenpflicht. Sie können die Maske auf der Tanzfläche zum Tanzen und wenn Sie am Tisch sitzen, abnehmen. Wir sorgen für Abstände zwischen den Tischen, Luftfiltergeräte und Desinfektionsspender, um einen zusätzlichen Schutz zu gewähren.

Sollten Sie aufgrund der neuen Regelungen nicht mehr am Ball teilnehmen können oder wollen, nehmen wir Ihre bereits gekauften Karten zurück und erstatten Ihnen den vollen Betrag. Bitte informieren Sie uns per Mail, wenn Sie nicht am Ball teilnehmen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen am Dienstag bis Donnerstag von 16.00 bis 19.00 Uhr unter unser Corona-Hotline: 0176 – 951 52 797

Wir bedauern sehr, dass es zu diesen Einschränkungen auf unseren Veranstaltungen kommt, sehen aber davon ab, den Ball zu verschieben, da eine Verbesserung der Lage nicht in Sicht ist.

Wir freuen uns, Sie auf unserem Abtanzball begrüßen zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Hergert

und das Team der Tanzschule Renz”

 

22.11.21:

Wir werden uns bis Mitte der Woche per E-Mail bei allen Teilnehmenden der Bälle in Achim mit Informationen zum Abtanzball melden. 

Für Fragen zu den Abtanzbällen in Achim erreichen Sie uns Dienstag bis Donnerstag von 16.00 – 19.00 Uhr unter unserer Corona-Veranstaltungs-Hotline: 0176 – 951 52 797

Für uns alle sind diese Zeiten nicht ganz einfach. Das verstehen wir. Umso wichtiger ist es, dass wir respektvoll miteinander umgehen. Bitte beachten Sie dies auch im Umgang mit unseren Mitarbeiter:innen. Vielen Dank.

 

19.11.21:

Auf Grund der aktuellen Lage und der Beschlüsse unserer Bundesregierung, tritt für den Landkreis Verden ab heute für uns die 2G Regel in Kraft. Der neue Leitindikator Hospitalisierung liegt bei 4,8 und damit deutlich über der Vorgabe von 3.

Jugendliche unter 18 Jahren sind von der 2G Regel ausgeschlossen!

Aktuelles zur Elterntanzstunde am 25.11.21 und 02.12.21: Auch hier wird am Abend die 2G Regelung umgesetzt, bitte haben sie Ihren Nachweis über die Impfung oder Genesung, sowie ihren Personalausweis dabei.

 

Aktuelles zum Abtanzball am 28.11. und 03.12.21: Auch hier sind wir verpflichtet die 2 G Regelung anzuwenden, bitte haben sie Ihren Nachweis über die Impfung oder Genesung, sowie ihren Personalausweis dabei. Alle Ballkarteninhaber, die nun die Veranstaltung nicht besuchen können, haben die Möglichkeit Ihre Karten wieder zurückzugeben und erhalten auch eine vollständige Erstattung. Wir werden dazu auf dieser Seite einen extra Termin bekannt geben, wann und wo die Kartenrückgabe stattfinden wird.

Wir bitten Sie um etwas Geduld und weisen darauf hin, dass die Hospitalisierung bis zum Ball auch über die Marke von 6 gehen kann und dann die 2G+ Regel kommt. Dies bedeutet, dass alle die ein 2G Nachweis haben, zusätzlich einen aktuellen Schnelltest vorweisen müssen.

Wir werden Sie hier weiterhin auf dem Laufenden halten, sobald wir neue Informationen haben.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

17.11.2021

Noch keine Veränderung der Regeln von letzter Woche.

 

29.10.2021

In Achim und Oyten gilt zurzeit die Warnstufe 1, somit tritt die 3- G Regel in Kraft, dies heißt, dass Sie einen Nachweis, geimpft, genesen oder getestet zum Tanzkurs mitbringen müssen.

Eine Teilnahme ohne Nachweis ist leider nicht möglich.

Befreit von der 3G-Pflicht sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Jugendliche unter 16 Jahren, die an den täglichen Schultestungen teilnehmen, sind davon ausgeschlossen, es sei denn, es sind Ferien und eine Testung findet gerade nicht statt.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

06.10.2021

Für den Standort Achim/Oyten gilt die Warnstufe 1. Das bedeutet: auch für uns in der Tanzschule gilt die 3-G-Regel. Alle ab 6 Jahren* müssen einen Nachweis erbringen, dass sie geimpft, getestet oder genesen sind. Bitte zeigen Sie am Eingang zum Tanzsaal der Tanzlehrerin Ihren Nachweis.

* Ausnahme: Alle Schüler:innen, die zur Schule gehen und somit an den regelmäßigen Testungen teilnehmen müssen, fallen nicht unter die 3-G-Regel.

Für alle Geimpften, Genesenen oder Getesteten (Erwachsene und Nicht-Schüler:innen) gilt, dass der entsprechende Nachweis zum jeweiligen Tanzkurs mitgebracht wird.

Für Achim gilt: Alle Schüler warten draußen vor der Tanzschule, bis sie vom entsprechenden Lehrer abgeholt werden. Alle Dokumente sollten bereit gehalten werden. Sie können im Eingangsbereich ihr Hände desinfizieren und dann in den Saal gehen. Es besteht Maskenpflicht im Saal bis der Tanzkurs startet und der Lehrer dem Kurs mitteilt, dass die Masken abgenommen werden dürfen.

Nach dem Tanzkurs verlassen alle den Saal mit Maske über den Notausgang.

Tanzen – aber sicher!

 

08.09.2021

Hier findet ihr die Coronaregeln für unseren Standort Achim.

Die Inzidenz ist jetzt auf 64 gesunken. Das bedeutet dennoch: bei uns in der Tanzschule gilt die 3-G-Regel.

Alle Schüler:innen, die zur Schule gehen und somit an den regelmäßigen Testungen teilnehmen müssen, fallen nicht unter die 3-G-Regel.

Für alle Geimpften, Genesenen oder Getesteten (Erwachsene und Nicht-Schüler:innen) gilt, dass der entsprechende Nachweis zum jeweiligen Tanzkurs mitgebracht wird.

Für Achim gilt: Alle Schüler warten draußen vor der Tanzschule, bis sie vom entsprechenden Lehrer abgeholt werden. Alle Dokumente sollten bereit gehalten werden. Sie können im Eingangsbereich ihr Hände desinfizieren und dann in den Saal gehen. Es besteht Maskenpflicht im Saal bis der Tanzkurs startet und der Lehrer dem Kurs mitteilt, dass die Masken abgenommen werden dürfen.

Nach dem Tanzkurs verlassen alle den Saal mit Maske über den Notausgang.

Tanzen – aber sicher!

26.08.2021

Unser regelmäßiger Blick auf die Situation im Landkreis Verden lässt uns auf einen planmässigen Beginn unserer neuen Kurse hoffen.

Aufgrund der aktuellen Inzidenz über dem Wert von 35, gelten aufgrund der aktuell gültigen Verordnung des Landes Niedersachsen für alle geplanten Kurse die sog. 3-G Regeln.

Bitte halten Sie zum Tanzstundenbeginn den Nachweis über Impfung/Genesung/tagesaktuelle Testung bereit, der von unserem Team kontrolliert wird.

Beim Betreten und Verlassen des Unterrichtsortes gilt die verbindliche Maskenpflicht. Während der Tanzstunde darf der Mund-Nasenschutz abgelegt werden.

Alle verabreden sich mit einem eigenen Tanzpartner :in. Während des Kurses wird auf Partnerwechsel in Rücksichtnahme auf die besondere Situation verzichtet.

Für alle Teilnehmenden gelten die allgemein üblichen Abstands- und Hygieneregeln, damit ein größtmögliches Maß an Sicherheit gewährleistet ist.

Sobald es Neuigkeiten zur Situation bis zum Kursbeginn gibt, werden diese an dieser Stelle gleich veröffentlicht.

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Beginn unserer neuen Saison in Achim und Oyten.


14.06.2021:

Bei einer Kursbuchung ab September 2021 bekommen Sie bis nächste Woche eine Buchungsbestätigung. Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Danke.


31.05.2021

Wir haben uns trotz sinkender Coronazahlen in Achim dazu entschlossen, die Kurse nach den Sommerferien ab Sonntag 12.09.21 wieder fortzuführen.

Nach 8 Monaten Shutdown macht es sicher Sinn, dass wir das Kursprogramm von vorne beginnen: Alle Kursteilnehmer bekommen in der nächsten Woche Post von uns, der Sie alle Details entnehmen können.

Alle neuen Kurstermine finden Sie hier auf unserer Homepage, jeder Teilnehmer meldet sich bitte über die Homepage oder auch telefonisch neu an. Die fehlenden 3 Stunden der letzten Saison 2020 sind die ersten der neuen Saison 2021. Nach dem Motto tanze “9 und zahle 6” Stunden.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Für die Jugendkurse noch der Hinweis, auf Grund der noch herrschenden Corona Pandemie braucht jeder einen festen Tanzpartner, wer sich ohne Partner anmeldet, dem können wir eine Teilnahme nicht garantieren. Wir sind aber gerne bei der Suche behilflich.

Alles Gute und bis ganz bald!


10.05.2021: Noch keine Wiederaufnahme des Tanzschulbetriebes

Es gibt viele Meldungen, was bevorstehende Lockerungen und Öffnungen angeht.

Noch haben wir für Achim keine neuen Informationen zur Wieder-Aufnahme der Tanzkurse.

Wir werden Sie hier und persönlich informieren, wenn wir wissen, ob und wie es weitergeht.


28.04.2021: Wir bleiben bis auf Weiteres geschlossen

Liebe Tänzer:innen,

da die Corona-Maßnahmen weiter bestehen bleiben, bleibt unsere Tanzschule auch weiterhin geschlossen und die Tanzkurse pausieren.

Wir informieren Sie an dieser Stelle, sobald sich daran etwas ändert.

In Bremen geben wir momentan lediglich Privatstunden, die Sie aus einem Haushalt kommend, gerne bei uns buchen können.

Aufgrund der Kurzarbeit sind wir nicht täglich im Büro erreichbar, melden uns aber auf jeden Fall immer zurück.

Wir werden die Tanzkurse, sobald es möglich ist, wieder aufnehmen.

Wir vermissen Sie alle sehr und hoffen, dass sich die Situation bald verbessert!

 

19.04.2021: Verlängerung des Lockdowns

Liebe Tänzer:innen,

wie beschlossen worden ist, verlängern sich die Corona-Einschränkungen bis mindestens zum 30.04.2021.

Aufgrund dessen bleibt unsere Tanzschule auch weiterhin geschlossen und die Tanzkurse pausieren.

In Bremen geben wir momentan lediglich Privatstunden, die Sie aus einem Haushalt kommend, gerne bei uns buchen können.

Aufgrund der Kurzarbeit sind wir nicht täglich im Büro erreichbar, melden uns aber auf jeden Fall immer zurück.

Wir werden die Tanzkurse, sobald es möglich ist, wieder aufnehmen.

Wir vermissen Sie alle sehr und hoffen, dass sich die Situation bald verbessert!

08.04.21: Achim stoppt Teilnahme am Modellprojekt.

 

06.04.21: Achimer Modellprojekt

Wir werden Sie an dieser Stelle und als Kursteilnehmende natürlich auch persönlich informieren, sollten die Neuerungen in Achim Auswirkungen auf unseren Tanzschul-Betrieb haben.


22.03.21: Verlängerung des Lockdowns

Liebe Tänzer:innen,

wie beschlossen worden ist, verlängern sich die Corona-Einschränkungen bis mindestens zum 18.04.2021.

Aufgrund dessen bleibt unsere Tanzschule auch weiterhin geschlossen und die Tanzkurse pausieren.

In Bremen geben wir momentan lediglich Privatstunden, die Sie aus einem Haushalt kommend, gerne bei uns buchen können.

Aufgrund der Kurzarbeit sind wir nicht täglich im Büro erreichbar, melden uns aber auf jeden Fall immer zurück.

Wir werden die Tanzkurse, sobald es möglich ist, wieder aufnehmen.

Wir vermissen Sie alle sehr und hoffen, dass sich die Situation bald verbessert!

03.03.21: Verlängerung des Lockdowns

Liebe Tänzer:innen,

wie heute beschlossen worden ist, verlängern sich die Corona-Einschränkungen bis mindestens zum 28.03.2021.

Aufgrund dessen bleibt unsere Tanzschule auch weiterhin geschlossen und die Tanzkurse pausieren.

In Bremen geben wir momentan lediglich Privatstunden, die Sie aus einem Haushalt kommend, gerne bei uns buchen können.

Aufgrund der Kurzarbeit sind wir nicht täglich im Büro erreichbar, melden uns aber auf jeden Fall immer zurück.

Wir werden die Tanzkurse, sobald es möglich ist, wieder aufnehmen.

Wir vermissen Sie alle sehr und hoffen, dass sich die Situation bald verbessert!

19.01.21: Verlängerung des Lockdowns

Liebe Tänzer:innen,

wie heute beschlossen worden ist, verlängern sich die Corona-Einschränkungen bis mindestens zum 14.02.2021.

Aufgrund dessen bleibt unsere Tanzschule auch weiterhin geschlossen.

In Bremen geben wir momentan lediglich Privatstunden, die Sie aus einem Haushalt kommend, gerne bei uns buchen können.

Aufgrund der Kurzarbeit sind wir nicht täglich im Büro erreichbar, melden uns aber auf jeden Fall immer zurück.

Wir werden die Tanzkurse, sobald es möglich ist, wieder aufnehmen.

Wir vermissen Sie alle sehr und hoffen, dass sich die Situation bald verbessert!


11.01.21: Verlängerung des Lockdowns

Liebe Tänzer/innen,

wie von der Bundesregierung angeordnet, verlängert sich der Lockdown bis zum 31.01.2020.


30.11.2020: Verlängerung des Lockdown

Liebe Tänzer/innen,

wie Sie sicher bereits aus den Medien erfahren haben, verlängert sich der Lockdown bis zum 20.12.2020. Das bedeutet leider, dass unsere Tanzkurse vor Ort nicht stattfinden können. Wir bedauern dies sehr und vermissen Sie!

Natürlich sind wir weiterhin online über die Live-Streams und mit unserer Videobibliothek für Sie da…


Wir haben allen Kursteilnehmern am 06.11. eine Mail geschickt. Sollten Sie diese nicht erhalten haben, so tut uns das sehr Leid. Bitte melden Sie sich bitte unter info@tanzschule-renz.de. Danke.


02.11.2020: Ab 02.11. finden aufgrund der neuen Corona-Verordnung keine Tanzkurse mehr statt.

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

auch wir können ab Montag, den 02.11.2020 keine Tanzkurse mehr geben.

Wir werden aber den Tanzkurs lediglich pausieren, das bedeutet, sobald es wieder möglich ist, werden wir mit Ihnen zusammen die verbleibenden Stunden nachtanzen und den Tanzkurs wieder aufnehmen. Dazu werden Sie rechtzeitig von uns informiert.

Wir hoffen, dass wir im Dezember wieder für Sie da sein dürfen.

Schauen Sie auch regelmäßig auf unsere Webseite für weitere Informationen. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Bleiben Sie gesund!


30.10.2020: Sobald wir Informationen haben, werden wir Sie über diese Seite und persönlich informieren.

Stand bisher: Am Sonntag, den 01.11.2020 findet wegen des Feiertag-Wochenendes kein Unterricht statt. Am 8.11, 15.11, und 22.11. wird bisher der Unterricht unter den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen durchgeführt.


24.10.2020: die Kurse am Sonntag, 25.10., können unter unseren Hygieneschutzmaßnahmen nach wie vor stattfinden.

05.10.2020:  Unsere Hygieneregeln

  • Bitte tragen Sie immer eine Maske bei sich. Diese setzen Sie im Eingangsbereich auf, bis Sie den Saal erreicht haben.
  • Jedem ist freigestellt, ob er während des Tanzens eine Maske tragen möchte oder nicht.
  • Halten Sie bitte immer 1,5 Meter Abstand zu anderen Personen.
  • Am Eingang finden Sie eine Desinfektionsstation vor, die Sie bitte für Ihre Hände benutzen. Wenn Sie einmal im Saal sind, verlassen Sie ihn bitte erst wieder, wenn der Unterricht zu Ende ist. Wir möchten größere Ansammlungen im Eingangsbereich vermeiden.
  • Während des Unterrichts läuft immer eine Lüftungsanlage mit Frischluft, so wie es von den Experten empfohlen wird.
  • Am Ende des Kurses verlassen Sie den Saal bitte wieder mit Maske über den Notausgang der rechts neben der Bühne bei Meyer/Bierden liegt.
  • Bitte halten Sie sich stets an unsere Hygieneregeln, da uns Eure und unsere Gesundheit sehr am Herzen liegt.

13.09.2020: Aufgrund der Quarantäne einiger Tänzer wird es im J1 heute auch möglich sein, alleine zu tanzen.

Die Tänzer*innen benötigen keinen festen Tanzpartner für die heutige Stunde.

Danke.